Verlorene Zähne vor Eismaschine gerettet

Das Aus kam abrupt für die BGL-Eishockeyprofis – Ex-EVBler Benedikt Kohl, Sebastian Zauner und Manuel Edfelder in höchsten deutschen Ligen

Berchtesgadener Land. Benedikt Kohl, Sebastian Zauner und Manuel Edfelder haben das Eishockeyspielen beim EV Berchtesgaden gelernt. Alle drei sind in den deutschen Profiligen (DEL 1 und DEL 2) an der Scheibe. Wie für viele andere Akteure führte der Weg der Cracks über verschiedene Vereine. In dieser Saison schafften alle drei den Einzug in die Playoff-Runden. Doch dazu kam es nicht mehr: Das Virus sorgte fürs Ende der Eishockeysaison. Derzeit trainieren die DEL-Spieler zu Hause und halten sich mit Läufen, Radfahren und Krafttraining fit. Das Aus für den Sport sei bitter, aber in der derzeitige...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Berchtesgadener Land