Sylvia Steiner stellt Rekord auf

Abschluss der Kleinkaliber-Pistolenvortel bei der SG Ulrichshögl

Ainring. Mit dem 5. vereinsübergreifenden Vortel endete am Ulrichshögl die Kleinkaliber-Saison für die Pistolenschützen. Bei den fünf Vorteln waren 41 Schützen aus 15 Vereinen am Schießstand der gastgebenden SGU. Im Vergleich zur Vorjahres-Saison konnte somit die Teilnehmerzahl gehalten werden. Zum Duell-Schießen traten 23 Schützen an. Mit 1552 Ringen setzte sich Sylvia Steiner von der SG Ulrichshögl mit einem neuen Rekord auch 2019 bei der Pistolenmeisterschaft durch. Mit einem Präzisionsergebnis von 961 Ringen und einem Duell-Resultat von 591 Ringen war sie em Ende klar die beste Pistoneschü...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Berchtesgadener Land