Raufbolde beim Spitzenreiter

RFC Bad Reichenhall am Samstag in Augsburg

Bad Reichenhall. Optimal ist der RFC Bad Reichenhall in die Rückrunde der Rugby-Regionalliga mit drei Siegen aus drei Spielen gestartet. Nach zwei Heimsiegen setzten sich die Raufbolde zuletzt knapp mit 20:19 in Regensburg durch. Die perfekte Ausgangslage vor dem Topspiel der Liga am morgigen Samstag, 25. Mai. Denn dann ist der Dritte beim Spitzenreiter RFC Augsburg zu Gast. Ankick in der Fuggerstadt ist um 14.30 Uhr. RFC-Spielertrainer Fabian Weidinger freut sich mit seinem Team auf diese Knaller-Begegnung. Sportredaktion: Drei Siege in drei Spielen 2019. Was rechnet ihr euch nun gegen den Sp...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Berchtesgadener Land