Stützpunkt-Langläufer mit starken Leistungen

Schonach. Im Langlaufstadion Wittenbach in Schonach wurde der Deutschlandpokal der Skilangläufer ausgetragen. Für die Jugendlichen wurden die Wettkämpfe gleichzeitig als Deutsche Jugendmeisterschaft gewertet. Dabei mischten die Sportler aus dem Inn- und Chiemgau hervorragend mit. Besonders am ersten Tag im Sprint (freie Technik) gab es mehrere Spitzenplätze, darunter den 2. Rang von Sophie Lechner (TSV Marquartstein) in der weiblichen Jugend 18. "Da hatten wir als gesamter Stützpunkt den besten Wettkampftag der Saison", freut sich Frank Nitsch, der mit Manuel Schnurrer die älteren Sportler im ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.