Favoritin aus dem Nachbarland

Vanessa Herzog verdrängt Skirennläufer und Skispringer aus Schlagzeilen

Inzell. Sie gilt längst nicht mehr nur als Geheimtipp. Die Österreicherin Vanessa Herzog mischt mittlerweile auf den kurzen Strecken in der Weltspitze mit. Damit verdrängt sie immer öfter die im Nachbarland dominierenden alpinen Skifahrer und Skispringer aus den Schlagzeilen. Die 23-Jährige hat fünf Weltcupsiege auf dem Konto, drei davon in dieser Saison eingefahren. "In Österreich werden meine Erfolge sehr gut wahrgenommen, ich merke den positiven Zuspruch in der Öffentlichkeit", freut sie sich. In Inzell gilt sie als eine der Favoritinnen über 500 und 1000 Meter. Als Bürde findet sie diese R...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.