Heimatsport Berchtesgadener Land am 09.07.2020

Zwei Meister und ein weiterer Aufsteiger Heimatsport Berchtesgadener LandZwei Meister und ein weiterer Aufsteiger Laufen. Aufgrund der Corona-Krise und den Beschlüssen des Bayerischen Fußballverbandes wurde die Saison 2019/20 der Jugend abgebrochen. So bleiben größtenteils die erspielten Platzierungen aus dem Winter stehen. Der SV Laufen konnte dabei einige Erfolge erzielen. Zweimal feierten Mannschaften die Meisterschaft und zusätzlich konnte sich ein Team...
Herren 65 Bayernliga-Meister Heimatsport Berchtesgadener LandHerren 65 Bayernliga-Meister Bad Reichenhall. Kaum hatte die Tennis-Verbandsrunde für die Herren 65 des Reichenhaller Tennisclubs begonnen, schon war sie auch wieder vorbei. Corona-bedingt hatten sich in der Gruppe der Reichenhaller nur drei Teams angemeldet – jede Mannschaft hatte also nur zwei Begegnungen zu bestreiten...
Top-Auftakt der "virtuellen" Tournee Heimatsport Berchtesgadener LandTop-Auftakt der "virtuellen" Tournee Ruhpolding. Der Skisprung-Nachwuchs aus der Region freut sich über seine ersten Wettkampf-Einsätze. Zwar erfolgt die Wertung der Sprünge "virtuell", trotzdem waren die jungen Athleten mit großem Eifer bei der Sache. Darüber durfte sich auch Axel Malcher, BSV-Schülertrainer Springen und Nordische Kombination der Region III (Inn/Chiemgau), freuen...
Skispringer auf Schanzen im Ausland Heimatsport Berchtesgadener LandSkispringer auf Schanzen im Ausland Planica. Skisprungtrainer Christian Leitner vom Deutschen Skiverband fordert immer wieder, dass Nachwuchs-Skispringer ihr Können auf vielen fremden Schanzen verbessern sollen und nicht nur am Berchtesgadener Kälberstein trainieren. Derzeit befindet sich Leitner mit seinem Trainerkollegen Christian Hofreiter (links) und den Nachwuchskräften (von...
Heimatsport Berchtesgadener LandHerren weiter siegreich Freilassing. Die 1. Herrenmannschaft des Tennisvereins Max Aicher Freilassing hatte den TC Aschau/Chiemgau zu Gast und gewann 6:3. Der neuerliche Einsatz von Spitzenspieler Martin Bräuer machte sich bezahlt. Er gewann ebenso seine Einzelpartie (6:2/6:2) wie Johannes Wiedecke (6:2/6:4), Timo Stümpfle (6:1/6:1) und Viktor Schmidt (6:0/6:3)...
Szabo kehrt zu Hammerau zurück Heimatsport Berchtesgadener LandSzabo kehrt zu Hammerau zurück Hammerau. Der Fußball-Kreisligist FC Hammerau freut sich, mit Tamas Szabo einen Rückkehrer begrüßen zu können. Mit dem Mitterfeldener schnürt wohl einer der torgefährlichsten Spieler, der je für den Verein gespielt hat, nun wieder seine Schuhe in Hammerau. Unter Peter König und Ali Gezer knipste der 32-jährige Angreifer bereits von 2011 bis 2013...