Mehring und Reischach setzen auf neue Trainer

Kreisliga 2: Tüßling/Teising plagen Personalprobleme − Neuling Engelsberg verstärkt sich namhaft – Mittelfeldplätze erklärtes Ziel des Quartetts

Vier heimische Vereine und damit einer weniger als im Vorjahr sind in der Saison 2022/23 in der Fußball-Kreisliga 2 am Start. Weiterhin kicken der SV Mehring, die SG Tüßling/Teising und der TSV Reischach im Oberhaus des Kreises Inn/Salzach, neu dazu kommt der Aufsteiger TuS Engelsberg. Nach unten verabschiedet haben sich die SG Perach/Winhöring und der FC Töging II. Ligastart ist am Wochenende 12. bis 15. August. Engelsberg (gegen den TSV Emmering) und Reischach (VfL Waldkraiburg) beginnen zuhause, Mehring (beim SV Aschau) auswärts. Frei hat Tüßling/Teising, dessen Heimpartie gegen den DJK SV ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.