Roten Teufeln Hölle heiß machen

Wacker-Ringer fiebern nach klarem Sieg über Greiz Halbfinale gegen Heilbronn entgegen

Der Titelverteidiger aus Burghausen steht im Halbfinale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Ringen: Mit zwei klaren Siegen am Samstag gegen den RSV Rotation Greiz hat der SV Wacker das Ticket für die Runde der letzten Vier gelöst und will dort dem Top-Favoriten Red Devils Heilbronn die Hölle heiß machen, dessen Qualifikation nach dem 21:3-Erfolg beim AC Lichtenfels wohl nur noch Formsache ist. Die beiden Duelle werden am 5. und 12. Februar ausgetragen. "Greiz ist trotz großer Probleme noch mit einer akzeptablen Mannschaft gekommen", erklärt Burghausens Sportlicher Leiter Matthias Maasc...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.