Schwarzer Tag für Handballer

Altötting verliert Spiel mit 20:30 und Stefan Baaken mit Kopfverletzung

Einen schwarzen Tag erwischten die Handballer des TV Altötting bei der zweiten weiten Auswärtsfahrt der Saison der Landesliga Mitte-Ost zur HSG Lauf/Heroldsberg. Am Ende stand mit 20:30 die dritte Niederlage. Die Gäste kannten den Gegner nicht, waren jedoch gewarnt. Immerhin waren die Mittelfranken in der letzten gewerteten Saison 2019/20 im oberen Drittel der damaligen Landesliga Nord zu finden. Dennoch zeigte man sich nach den jüngsten Leistungen zuversichtlich, dem Gegner Paroli bieten zu können. In der ersten Viertelstunde präsentierten sich die Schützlinge von TVA-Trainerin Fatime Imetovs...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.