Mit 1:7-Niederlage in die 2. Bundesliga

Nur Stefan Siegl punktet für Kegler von Töging/Erharting in Schrezheim – Auch "Zweite" verliert

Nichts zu holen gab es zum Auftakt der 2. Bundesliga Süd für die Kegler des SKC Töging/Erharting beim 1:7 (3365:3573) beim KC Schrezheim. Bereits in der Startpaarung mussten die Gäste einem Rückstand hinterherlaufen, der von Durchgang zu Durchgang stetig größer wurde. Andreas Bauer teilte sich die 120 Wurf mit Sascha Strobl, zusammen kamen sie auf ein ordentliches Gesamtergebnis von 560 Holz. Gegen Srdan Sokac (603) reichte das aber nicht. Ähnlich lief es bei Josef Winkler, der Enrico Grunert mit 522:606 ebenfalls deutlich unterlag. Mit 0:2 Mannschaftspunkten und einem Rückstand von 125 Kegel ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.