Marisa Geisberger Sechste der Damen über 10 km

Läuferin aus Altötting in Regensburg schnell

Mit einem Spitzenplatz überzeugte Leichtathletin Marisa Geisberger vom TV Altötting beim landesoffenen Wöhrd-Zehner in Regensburg. Trotz der steigenden Corona-Infektionszahlen wurde in der Donaustadt noch rechtzeitig vor dem Lockdown mit einem strengen Hygienekonzept dieser Straßenlauf mit 195 Finishern ausgetragen. Auf dem Rundkurs mit Schotterteilen und einer kurzen Kopfsteinpflaster-Passage herrschten bei knapp neun Grad trockene und damit sehr gute Laufbedingungen. Als einzige Landkreis-Athletin ging bei diesem Rennen auch Marisa Geisberger im Volkslauf über 10km ins Rennen. Die 27-Jährige...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.