16. Schuss entscheidet 200-Minuten-Krimi

Danubius Waldkraiburg steigt nach 9:8 im Elfmeterschießen gegen Schechen in die Kreisliga auf

Was für ein Krimi! 16 Elfmeter brauchte es, um im Aufstiegsspiel zur Fußball-Kreisliga am Montagabend einen Sieger zu ermitteln – und der heißt SC Danubius Waldkraiburg. Alexandru Petrila traf mit dem 16. Schuss ins Herz des SV Schechen. Mit 7:6 endete das Elfmeterschießen, 2:2 hatte es nach 120 Minuten gestanden. Zweimal führte der Vizemeister der Kreisklasse 2, zweimal traf Raphael Altenweger. Doch die Rumänen aus Waldkraiburg, Zweiter der Kreisklasse3, schlugen zweimal zurück. So mussten die fast 900 Zuschauer in Obing drei Stunden und 20 Minuten ausharren, ehe der Gewinner feststand...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.