TVA reißt SVU aus allen Träumen

Kreisklasse 3: Altöttinger Fußballer rücken 4:0-Auswärtssieg auf Platz 3 vor

Im Verfolgerduell der Fußball-Kreisklasse 3 vom Mittwochabend hat der TV Altötting beim SV Unterneukirchen gewonnen – und das mit 4:0 auch noch überraschend deutlich. Der Auswärtserfolg in dem Nachholspiel vor 130 Zuschauern war verdient, auch wenn die Überlegenheit des TVA nicht so klar war, wie es das Ergebnis vermuten lässt. In der ersten Halbzeit hatte Unterneukirchen zunächst mehr vom Spiel, doch mit dem ersten gelungenen Angriff ginen die Gäste in Führung: Sascha Seehuber setzte sich auf der Außenbahn energisch durch, flankte auf Aysen Raad und der Winter-Neuzugang aus Kastl köpft...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.