Gute Moral wird nicht belohnt

Der FC TögingII muss in der Fußball-Kreisliga1 weiter auf den vierten Dreier dieser Saison warten. Am Freitagabend gab es vor rund 100 Zuschauern beim Spitzenreiter SV Bruckmühl ein 0:2, dabei wurde die gute Moral des Gastes nicht belohnt. Bei Tögings Landesliga-Reserve machen sich zum einen die Winterabgänge bemerkbar und zum anderen ist mit der neuen 15-Tagesregel keine Verstärkung von oben mehr möglich. Bruckmühl begann äußerst temperamentvoll und zeigte seine Klasse. Die Töginger spielten aber klug und machten ab der Mittellinie die Räume eng. Somit musste der Gastgeber immer wieder mit la...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.