Haiming kann jetzt wieder auf Martin Heisler bauen

Tischtennis-Regionalligist startet morgen mit Heimspiel in Rückrunde

Zum ersten Spiel der zweiten Halbserie in der Tischtennis-Regionalliga Süd erwartet der abstiegsbedrohte Tabellenvorletzte SV Haiming am morgigen Samstag um 17 Uhr den sächsischen TTC Holzhausen, der drei Ränge höher platziert ist und sechs Punkte mehr hat. Herren-Regionalliga: Sieben der verbleibenden neun Partien bestreitet Aufsteiger Haiming vor eigenem Publikum – und setzt dabei auf die schon gewohnt große Zuschauerresonanz. Beim Hinspiel in Holzhausen, einem Stadtteil von Leipzig, hatte es eine klare 3:9-Niederlage gegeben. Im mittleren Paarkreuz steht beim SVH der starke Martin He...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.