Westerndorf verliert Gipfeltreffen

In der Fußball-Kreisliga 1 gibt es jetzt einen Dreikampf um die Herbstmeisterschaft. Im Nachholspiel gewann der SV Bruckmühl am Dienstag mit 2:1 bei Tabellenführer SV Westerndorf. 330 Zuschauer sahen ein wahres Spitzenspiel mit viel Tempo. Durch den Sieg schloss Bruckmühl nach Punkten zum TSV Emmering auf (beide 27) und verdrängte diesen von Rang 2. Beide Teams liegen knapp hinter Westerndorf (28). SV Westerndorf – SV Bruckmühl 1:2 (0:2). Tore: 0:1 Charly Kunze (16.), 0:2 Maximilian Gürtler (28.), 1:2 Michael Jackl (57.). − tn/ow




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Altötting