Heimderby gegen Hallbergmoos

Burghauser Bundesliga-Ringer erwarten morgen bayerischen Rivalen, der ersten Kampf ebenfalls klar gewonnen hat

Erster Heimkampf in der Bundesliga Südost für den SV Wacker Burghausen als amtierender Deutscher Mannschaftsmeister: Die Ringer um Trainer Eugen Ponomartschuk empfangen am morgigen Samstag (19.30 Uhr) den SV Siegfried Hallbergmoos, der gegen den SV Johannis Nürnberg mit 18:5 überraschend deutlich gewann und den Grizzlys nur zwei Einzelsiege gestattete. "Wir wollen zum Start nicht gleich zweimal verlieren", hatte Michael Prill schon vor dem Duell gegen Nürnberg eine starke Hallbergmooser Aufstellung angekündigt. Der Greco-Weltergewichtler, zugleich Vereinsvorsitzender, konnte sich selbst ganz k...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.