Töging II unkonzentriert, Tüßling/Teising eiskalt

Gastgeber verliert Kreisliga-Derby gegen Neuling mit 1:3

Eine 1:3-Niederlage kassierte der FC Töging II am Samstag im Derby der Fußball-Kreisliga2 gegen den starken Neuling SG Tüßling/Teising, der damit weiter im Rennen um den Aufstiegsrelegationsplatz mitmischt. Vor 185 Zuschauern hatten sich die Gastgeber trotz Personalproblemen – Helmut Baumgartner durfte sich in der ersten Mannschaft beweisen – viel vorgenommen. Sie versuchten wieder defensiv sicher zu stehen und den Rivalen durch schnelle Konter in Verlegenheit zu bringen. In der ersten Hälfte gelang dies durchaus und die schnellen Außenspieler Alexander Fuchshuber sowie Matthias ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.