Haiming II erstmals geschlagen

Tischtennis-Herren beim 6:9 in Gars aber extrem ersatzgeschwächt

Gleich drei Spiele hatten die Tischtennis-Herren des SV HaimingII in der Oberbayernliga Ost diesmal zu bestreiten. Nach zwei klaren Siegen musste der Spitzenreiter beim TSV Gars mit 6:9 die erste Niederlage dieser Saison hinnehmen. Allerdings traten die Gäste stark ersatzgeschwächt an und gaben drei Matches kampflos ab. Herren-Oberbayernliga: Keine Blöße gab sich Haiming II zu Hause und fertigte den Rangzweiten Dorfen II mit 9:4 ab. Beste Akteure waren Mario Aicher und Albert Maier. Statistik: Aicher/Maier – Reinhold Lindner/Max Pfrengle 3:0, Kübler/ Eiblmeier – Alexander Lindner...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.