Ringer-Reserve vorzeitig Meister

Die zweite Ringermannschaft des SV Wacker hat den Aufstieg in die Gruppenoberliga vorzeitig geschafft. Nach einem 41:9-Sieg beim ESV München Ost II ist die Burghauser Reserve als Spitzenreiter der Gruppenliga Mitte nun auch nach Punkten nicht mehr einzuholen. Bei jetzt 14:0 hat man vier Zähler mehr als Verfolger 1860 München (10:4), gegen den man sich im Direktvergleich ohnehin zweimal klar durchgesetzt hatte. Im letzten Saisonkampf am Samstag beim AC Regensburg II (6:8) geht’s für den Titelträger allenfalls noch darum, die weiße Weste zu wahren. − owGruppenliga Mitte: ESV Münche...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.