Heimatsport Altötting am 23.07.2021

Landkreis-Derby der Spielgemeinschaften zum Start Heimatsport AltöttingLandkreis-Derby der Spielgemeinschaften zum Start Eine Woche vor allen anderen Spielklassen des Fußball-Kreises Inn/Salzach startet heute die Kreisliga in die neue Saison – und das in der Gruppe2 mit einem interessanten Landkreis-Derby zweier Spielgemeinschaften: Die SG Perach/Winhöring erwartet die SG Tüßling/Teising. Ebenfalls heute ist der TSV Reischach beim TSV Peterskirchen zu Gast...
Garchings Damen bestreiten Kellerduell Heimatsport AltöttingGarchings Damen bestreiten Kellerduell Die Tennis-Damen des TuS Garching mussten beim SV Seeon erneut eine bittere 4:5-Niederlage in der Bezirksliga hinnehmen. Nach Einzelpunkten von Anja Weiss, Theresa Lugenhain und Lisa Leder gingen alle drei Doppel in den Match-Tiebreak, hier konnten sich dann aber nur Larissa Maier/Lisa Leder durchsetzen...
Ju-Jutsu: Simon Attenberger holt Bronze bei EM Heimatsport AltöttingJu-Jutsu: Simon Attenberger holt Bronze bei EM Nach 18 Monaten Wettkampfstillstand aufgrund der Corona-Pandemie konnten die Ju-Jutsuka in Maintal die Europameisterschaften austragen. In der Kategorie Fighting bis 77kg stellte sich Simon Attenberger vom SV Gendorf Burgkirchen der starken internationalen Konkurrenz und erkämpfte die Bronzemedaille...
Heimatsport AltöttingHeimische Läufer bieten Bergspezialisten Paroli Die Läufer aus dem Landkreis Altötting boten den Bergspezialisten beim Mountainman in Reit im Winkl – rund 700 traten auf den vier verschiedenen Streckenlängen an – bestens Paroli. So feierte Klaus Estermaier von der LG Gendorf Wacker Burghausen mit seinem Sieg auf der Langdistanz über 55km und 2390 Hm in 5:08:34 Stunden eine...
Gastgeber erobert beide Holzland-Titel Heimatsport AltöttingGastgeber erobert beide Holzland-Titel In abgespeckter Form ging die diesjährige Holzland-Meisterschaft im Stockschießen für Damen und Herren mit insgesamt zehn Moarschaften aus den Landkreisen Altötting und Rottal-Inn über die Bühne. Bedingt durch die Corona-Pandemie wurde das Turnier, das unter der Leitung von Bernd Strasser vom ESV Mitterskirchen stand...
Heimatsport AltöttingFUSSBALL Landesliga Südost heute um 19.30 Uhr: Bruckmühl – SB Rosenheim. – Samstag um 12 Uhr: Unterföhring – Grünwald; 13 Uhr: Karlsfeld − SB Chiemgau Traunstein, Kirchheim – Schwaig; 14 Uhr: Brunnthal – Erlbach; 14.30 Uhr: Töging – Holzkirchen; 15 Uhr: Spvgg Landshut – Aiglsbach...
Heimatsport AltöttingWildenhof hat es beim 1:2 schwer Die achte Niederlage bei seinem 39. Auftritt als Box-Profi kassierte Florian Wildenhof in einem Einlagekampf in Wien. Der Altöttinger, der am Montag seinen 40. Geburtstag feiert, musste sich dem zwölf Jahre jüngeren Lokalmatador Howig Grigorjan mit 1:2 nach Punkten geschlagen geben. "Meine Leistung war top...
Heimatsport AltöttingTuS-Damen weiter ohne Zählbares Die Tennis-Herren des TuS Engelsberg gewannen beim weiter punktlosen Schlusslicht der Bezirksklasse3, TeG MühldorfIII, mit 8:1. Einzelsiege für den Gast feierten dabei Christian König, Franz Unterforsthuber, Florian Hechenberger, Michael Atterer, Andreas Kettenberger und Stefan Freutsmiedl. Außerdem punkteten die Doppel König/Hechenberger und...
Engelsberger Knaben15 Meister Heimatsport AltöttingEngelsberger Knaben15 Meister Die Tennis-Knaben15 des TuS Engelsberg haben sich den Titel in der Bezirksklasse3 geholt – und das mit makellosen 10:0 Punkten. All ihre Einzel gewannen Aaron Schwoshuber, Vincenz Unterforsthuber, Manuel Pichler und Philipp Wagner. Die Buben spielen schon seit Jahren zusammen – in dieser Formation hatten sie auch schon 2019 eine...
Heimatsport AltöttingWacker kämpft um die Regionalliga Die Tennis-Herren40 des TC Pliening (10:0 Punkte) treten am morgigen Samstag ab 13 Uhr beim SV Wacker Burghausen (8:0) an. Die beiden Rivalen machen an diesem Spieltag den Titel der Bayernliga Süd und damit den Aufstieg in die Regionalliga unter sich aus. "Pliening ist ein harter Brocken. Das wird eine schwere Partie", sagt Sven Harlander...
Heimatsport AltöttingLuis Seibold steht im Viertelfinale Tennis-Talent Luis Seibold vom SV Wacker Burghausen schaffte bei den Bayerischen Meisterschaften der U12 in Dachau den Sprung ins Viertelfinale. In Runde1 besiegte der Burghauser Lian Zeller vom TTC Füssen souverän mit 6:0, 6:1. Im Achtelfinale behielt der Elfjährige dann gegen Niklas Knepper vom TC Aschheim ebenso deutlich die Oberhand: 6:1, 6:2...