"Übernehmen hier eine besondere Verantwortung"

Hauptgeschäftsführer des Trägers gibt in einer Erklärung "Zwischenstand" zu Schließung des Pflegeheims St. Josef in Obernzell

Obernzell. Nach fast zwei Monaten Funkstille hat sich am Mittwochnachmittag Dr. Rainer Beyer als Hauptgeschäftsführer der TGE-Trägergesellschaft zum ersten Mal zu Hintergründen der Schließung des Seniorenheims Obernzell gemeldet. In einer Pressemitteilung gibt er einen "Zwischenstand". Er äußere sich "aufgrund der medialen Berichterstattung und des hohen öffentlichen Interesses", wie er schreibt. Im Heim St. Josef müssten nur noch für 21 Bewohnerinnen und Bewohner Plätze in anderen Pflegeheimen gefunden werden, berichtet er. 35 Seniorinnen und Senioren seien seit Oktober bereits in andere Einr...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.