Im Gedenken: RUDI URL

Er war ein Baumeister in der Gemeinschaft Hauzenberg/Jahrdorf. Etwas bauen, etwas zustande bringen, das war eine Leidenschaft von Rudi Url – und dazu gehörten nicht nur Gebäude. Mit der gleichen Leidenschaft wie in seinem beruflichen Schaffen fügte er auch Stein für Stein zusammen für das Wohlergehen seiner Familie, für seine Freunde und für die Gemeinschaft. Jetzt fehlt er auf den Baustellen des Lebens. Sein plötzlicher Tod macht viele Menschen betroffen. Erst mit der Zeit werden seine Schaffenskraft und sein Rat an vielen Stellen sichtbar werden. Rudi Url wurde 1958 in Haaghäusl gebor...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.