"Es war klar, dass das auch bei uns irgendwann aufschlägt"

Kritiker der staatlichen Corona-Maßnahmen treffen sich nun auch in Hauzenberg und Wegscheid zu sogenannten Spaziergängen

Hauzenberg/Wegscheid. Es war nur eine Frage der Zeit: Nachdem in Hutthurm, Tittling oder Ruderting, in Vilshofen, Waldkirchen oder Freyung bereits seit einiger Zeit sogenannte Spaziergänge stattfinden von Menschen, die auf diese Weise ihren Unmut mit den staatlichen Corona-Maßnahmen zum Ausdruck bringen wollen, werden solche Treffen in den sozialen Medien nun auch für Hauzenberg und Wegscheid angekündigt. In Hauzenberg will man sich am Samstag um 19 Uhr am Festplatz treffen, in Wegscheid war es bereits am gestrigen Dienstagabend um 18 Uhr vor dem Rathaus so weit. Nachzulesen ist dies unter and...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.