90 Straßenkilometer sind zu räumen und zu streuen

Neuer Streuautomat leistet dem Bauhof der Gemeinde Breitenberg wertvolle Dienste – Start um 3 Uhr nachts

Breitenberg. Der Breitenberger Bauhof hat ein verspätetes Weihnachtsgeschenk bekommen: Vor kurzem wurde der neue Streuautomat ausgeliefert, der schon für Dezember angekündigt war. "Wie fast überall hat sich der Liefertermin verschoben. Aber jetzt ist der Bauhof mit Gerätschaften gut aufgestellt", sagt Bürgermeister Adolf Barth. Er hat sich den neuen Streuautomaten, Modell Bucher YetiW30, von Bauhofleiter Stefan Wimmer und Bauhofmitarbeiter Anton Weidinger vorführen lassen. Weidinger fährt den Unimog, an dessen Heck der Salzstreuer mit einem Fassungsvermögen von drei Kubikmetern angebracht ist...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.