"Ich will unter den Menschen sein"

Neuer Stadtpfarrer ab September nächsten Jahr: Was Alexander Aulinger mit der Granitstadt verbindet

Hauzenberg. Schon jetzt hat das Bistum bekanntgegeben, dass der Pfarrer von Salzweg, Straßkirchen, Thyrnau und Kellberg Alexander Aulinger im September 2022 die Nachfolge von Alfons Eiber im Pfarrverband Hauzenberg-Germannsdorf-Haag antreten wird (PNP berichtete). Der Geistliche, in Kirchberg im Wald aufgewachsen, begibt sich auf kein unbekanntes Terrain. Seit 2017 ist er Prodekan im Dekanat Hauzenberg und somit ohnehin schon Stellvertreter von Eiber in dieser kirchlichen Verwaltungseinheit. Er kennt die hiesigen Gotteshäuser und hat vereinzelt und auf Anfrage auch Taufen, Hochzeiten, Trauerfe...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.