Eltern fürchten um Bildungsgerechtigkeit

Beiräte von 36 Grundschulen schreiben an Piazolo und Söder – Initiative aus Breitenberg

Breitenberg. Das Hin und Her beim Öffnen der Schulen sowie die fehlenden mittel- und langfristigen Perspektiven für den Schulbetrieb sorgen für Frust und Ärger bei vielen Eltern. Vor allem Eltern von Grundschulkindern fürchten um die langfristigen Folgen der Schulschließungen, wenn die grundlegenden Kenntnisse Schreiben, Lesen und Rechnen im Distanzunterricht erlernt werden müssen. Gerade für Erstklässler sei Homeschooling keine Dauerlösung, argumentieren sie. Schreiben, Lesen und Rechnen lerne man nicht am Computer. Die Mitglieder des Elternbeirats der Grundschule Breitenberg-Sonnen, vertrete...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.