"Jugend forscht" läuft heuer online

Vier Teams der Realschule Hauzenberg treten mit fünf Projekten an

Hauzenberg. Der niederbayerische Regionalwettbewerb "Jugend forscht" musste letztes Jahr wegen Corona kurzfristig ausfallen. In diesem Jahr wird er erstmals online stattfinden. Mit fünf Projekten wollen Schüler der Realschule Hauzenberg diese Woche trotz der schwierigen Bedingungen ihre Ideen bei Deutschlands bekanntestem MINT-Wettbewerb präsentieren.Wahlfächer liefen online weiter Der Begriff MINT steht zusammenfassend für Unterrichts- und Studienfächer beziehungsweise Berufe aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Die Schule konnte den Jungforschern gute Bedi...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.