"D’Michl" wird zum Schwanensee

Breitenberg/Klafferstraß. Umgangssprachlich wird er einfach "d’Michl" genannt, der kleine Bach zwischen Breitenberg und Klafferstraß. Momentan macht er seinem richtigen Namen "Großer Michelbach" allerdings alle Ehre. Das Wasser ist weit über die Ufer getreten und hat die Wiesen rundherum in einen See verwandelt. Das wiederum hat Schwäne angelockt. Sie machen "d’Michl" zu einem echten Schwanensee. − red/Foto: A.Hartl/zema-medien.de


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.