Ein Seeungeheuer aus Schnee und Sonne satt

Bilder von einem kalten, klaren, strahlenden Wochenende

Kalt, klar, strahlend – so war das Wetter am vergangenen Wochenende. Es hat die Menschen in der Region nach draußen gelockt. Sonne tanken unterm blauen Himmel und in der weißen Landschaft war angesagt. Jeder hat den Winter auf seine Art genossen: Konrad Ehrnböck aus Sonnen hat sich bei einer Skatingrunde auf der "Blutwurz-Loipe" entspannt, die im Nordischen Zentrum Jägerbild ihren Anfang nimmt. Sandra Meisinger war bei Rackling Schneeschuhwandern, Andrea Hartl aus Breitenberg hat es zu ihrem "Hausberg", dem Dreisessel, gezogen. Die weiteste Reise hat Johannes Moser aus Rampersdorf gemac...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.