"Wir haben immer alle Belange im Blick"

Bürgermeisterin Gudrun Donaubauer antwortet auf Kritik an Klettersteig-Projekt

Hauzenberg. Etwas angesäuert reagiert hat Bürgermeisterin Gudrun Donaubauer gestern gegenüber der PNP auf die Kritik und die Vorwürfe von Seiten des Bund-Naturschutz-Kreisvorsitzenden Karl Haberzettl. Die Heimatzeitung hatte in der gestrigen Ausgabe über die teils schweren Bedenken von Jägern und Naturschützern berichtet, was den geplanten Klettersteig im Bruch Lichtenau bei Hauzenberg betrifft. "Keiner fragt da nach dem Naturschutz", hatte vor allem Haberzettl beklagt. Die Bürgermeisterin ärgert sich nicht über die Kritik an sich. Derartiges bringe ihr Amt mit sich. Das sei sie auch gewohnt. ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.