Im Steinbruch lässt es sich gut klettern

Hauzenberger Wirtschaftsausschuss beschließt Bau einer Anlage im Bruch Lichtenau

Hauzenberg. Klettern ist ein Trendsport. Hunderttausende kraxeln jedes Jahr durch Steige in den Alpen oder hangeln sich durch Wände in den Hallen. Nun entsteht auch in Hauzenberg ein Angebot für Kletterfans und -sportler. Die Stadt plant einen Klettersteig. Standort wäre der Steinbruch Lichtenau. Der Wirtschaftsausschuss hat nun einstimmig den Bau einer derartigen Anlage dort mit 300 Metern Länge befürwortet. Nach einer Vorstudie soll der Steig im Detail geplant werden. Mit der für den Steinbruch zuständigen Waldbaugenossenschaft Steinberg soll und muss eine entsprechende Vereinbarung vorberei...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.