Auf der "Sunrise Avenue": Eine Fahrt in den Sonnenaufgang

Breitenberg. Die Morgensonne malt einen Schimmer in gold-orange auf das Land und den schwarzen Teer. Der Nebel hängt noch über den Bäumen, bevor ihn die Wärme des Tages vertreibt. Unzählige Lieder und Country-Songs besingen diesen Zauber und die Romantik des "Highways" in den frühen Stunden. Fotografin Andrea Hartl aus Breitenberg zeigt mit ihren Bildern immer ein Gespür für die Magie der Dinge und der Zeiten. "Ich habe schon viele schöne Sonnenaufgänge gesehen", schreibt sie der Heimatzeitung zu diesem Bild. "Trotzdem begeistern sie mich immer wieder aufs Neue." Dieser Nebel-Sonne-Mix zeigte ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.