Polizeichef bleibt vorerst bis 1. Juni

Versetzung wegen Corona ausgesetzt

Waldkirchen. Zum 1. April hätte Thomas Kern, Leiter der Polizeistation Waldkirchen, im Rahmen des Personalentwicklungsprogramms zur Kriminalpolizei Passau wechseln sollen (Passauer Neue Presse berichtete). Aufgrund des Corona-Katastrophenfalls ist diese Versetzung, die den Graineter für die Übernahme einer Spitzenposition qualifizieren soll, allerdings vorerst bis zum 1. Juni ausgesetzt. Das teilte Kern der Heimatzeitung mit. Der Wechsel von Michael Emmer nach Waldkirchen, der Kern ein halbes Jahr vertreten sollte, verzögert sich somit vorerst. Bei der ebenfalls angekündigten Rotation auf dem ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.