Hochwasserschutz: Höhere Förderung abgelehnt

Umweltminister Thorsten Glauber: "Weitere Entlastung nicht zu rechtfertigen" – Obernzeller sind darüber "stinksauer"

Obernzell. 2013 suchte das verheerende Hochwasser der Donau auch die Ortschaft Erlau heim. Um die 60 Häuser wurden zum Teil schwerst beschädigt, auch Menschenleben waren in Gefahr. Seitdem beschäftigt ein Hochwasserschutz für Erlau die Verantwortlichen der Marktgemeinde Obernzell um Bürgermeister Josef Würzinger. Und ein Ende scheint vorerst nicht in Sicht. Der BauabschnittI – Hochwasserschutz Gewerbegebiet und Sumida – wurde 2019 abgeschlossen. Nun geht es um die BauabschnitteII und III – Erlau West und Erlau Ost – und dabei vor allem um den finanziellen Anteil der...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.