Winter für einen Tag

Hauzenberg. "Ein Männlein steht im Walde..." – beim Anblick des Pinocchio-Turms im Hauzenberger Bürgerpark kommt einem spontan das alte Kinderlied in den Sinn. Aber in diesem Falle hat das Männlein kein purpurfarbenes, sondern ein weißes Mäntlein um. Und das ist in diesem Winter ja tatsächlich etwas Besonderes. Denn die Tage, an denen Schnee fällt und die Landschaft weiß zudeckt, lassen sich an einer Hand abzählen. Den raren Anblick der winterlichen Landschaft, über der vor einem diesigen Himmel eine fahle Morgensonne aufgeht, hat Hobbyfotografin Roswitha Kapfer am Donnerstag festgehalt...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.