BN fordert Planungsstopp für Riedl

Irreversibler Eingriff in Natur – Energieexperte Dr. Herbert Barthel: Projekt kein Beitrag zur dezentralen Energiewende

Untergriesbach/Passau. Das geplante Pumpspeicherwerk (PSW) Riedl in der Marktgemeinde Untergriesbach leiste keinen Beitrag zur dezentralen Bürgerenergiewende. Das haben Karl Haberzettl, Kreisvorsitzender des Bund Naturschutz Passau, und Dr. Herbert Barthel, Referent für Energie und Klimaschutz beim BUND Naturschutz in Bayern, auf einem Treffen am Ökologischen Zentrum Stelzlhof in Passau erklärt. Katastrophale Schädenfür die Natur als FolgeMit Christian Schmid aus Riedl, Sprecher der Bürgerinitiative gegen das geplante PSW Riedl, forderten sie einen Stopp der Planungen. Sie riefen Wirtschaftsmi...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.