Aus "Fohlenhof" wird "Donaublick"

Heute Neustart mit neuer Leitung – Vorerst nur Restaurantbetrieb mit 150 Plätzen

Obernzell. Jahrelang war es nicht mehr in Betrieb, dümpelte leer vor sich hin: eine der touristischen und gastronomischen Perlen des Marktes Obernzell, das ehemalige Sporthotel Fohlenhof. Doch heute gibt es einen Neubeginn, zumindest im Restaurantbetrieb. Neue Leiterin: Gastronomin Beate SchartnerAb 17 Uhr erwacht unter dem neuen Namen "Landhotel Donaublick" der ehemalige Fohlenhof aus dem Dornröschenschlaf und empfängt Gäste aus nah und fern. Treibende Kraft dahinter ist die 48-jährige Gastronomin Beate Schartner als neue Leiterin des Ensembles. Zur Vorgeschichte: Vor Jahrzehnten war der Fohl...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.