Blumen zum Abschied für Bernhard Vaterl

Hauzenberg. Auch wenn Polizeioberkommissar Bernhard Vaterl (hinten, 3.v.r.) noch bis Ende des Jahres offiziell im Dienst ist, so sind seine Arbeitstage nach Abzug von Urlaub und Überstunden doch gezählt. Nach Abschluss seines letzten Schulungsblocks als Verkehrserzieher hat er nun überraschend Besuch bekommen von der Grundschule Hauzenberg. Rektorin Rita Bauer (hinten, 2.v.r.) besuchte ihn mit einer großen Anzahl von Schülern, darunter die Klasse 4a mit Klassenleiter Reinhard Stemplinger (hinten, Mitte,) in der Polizei-inspektion Hauzenberg. Sichtlich gerührt nahm Bernhard Vaterl die vielen Bl...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.