Land und Leute

Frauenbund Gottsdorf unterstützt die TafelGottsdorf. Der katholische Frauenbund Gottsdorf ist ein sehr rühriger Verein mit einem vielseitigen Programm, darunter auch Veranstaltungen, die die "Kasse klingeln" lassen. So war auch das sogenannte "Fastenessen" im Frühjahr ein großer finanzieller Erfolg. 500 Euro vom dabei erzielten Erlös überreichten nun die Vorsitzende Irene Kainz (l.) und Anna Weishäupl mit Tochter Ida an Josef Grabmann, den Leiter der Hauzenberger Tafel. Das Geheimnis ihres Erfolgs haben die beiden verraten: Angeboten wurden nicht nur Suppe, sondern auch andere Gerichte, wie da...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.