Buswartehäuschen angezündet

Untergriesbach. Ein Buswartehäuschen bei Hanzing an der Abzweigung Obernzell hat am Dienstag gegen 5 Uhr morgens gebrannt Ein Autofahrer, der auf dem Weg zur Frühschicht war, hatte das Feuer bemerkt – zum Glück noch rechtzeitig. Der Feuerwehr Lämmersdorf gelang es, den Brand zu löschen. Sie musste lediglich angekohlte Bretter aus der Rückwand des Häuschens entfernen. Die Polizei Hauzenberg ermittelt nun wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung, da das Feuer offensichtlich von jemanden gelegt wurde. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter 08586/ 96050. − red




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.