Fahrt unter Drogen

Grafenau. Am Sonntagmittag wurde ein 49-jähriger Mann mit seinem Pkw angehalten und einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest verlief negativ, jedoch konnten Anzeichen für einen Drogenkonsum festgestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest verlief schließlich positiv. Die Weiterfahrt mit dem Pkw wurde unterbunden und eine Blutentnahme im Krankenhaus angeordnet. Der Fahrer muss laut Mitteilung der Grafenauer Polizei vermutlich mit einer empfindlichen Geldbuße und einem Fahrverbot rechnen. − pol


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.