Auch in seiner achten Auflage ein großer Erfolg

Beim dreitägigen Helmut-Binder-Fußballcamp in Schönberg machten über 100 Kinder und über 30 Betreuer mit – 1500 Euro übergeben

Schönberg. "Super organisiert" – "Is des cool!" – "Danke, dass ihr das für die Kinder auf die Beine stellt!", sind nur einige Aussagen, die man im Verlauf des dreitägigen Helmut-Binder-Fußballcamps des TSV Schönberg hören konnte. Wenn man drei Eckdaten liest – 102 Kinder, 32 Trainer und Betreuer, aber keinerlei Kosten für die Eltern – wird einem schnell klar, welch ein Aufwand betrieben werden musste, um aus einem solchen Vorhaben einen Erfolg zu machen. Die beiden "Camp-Zugpferde" Doris Rötzer und Hans-Jürgen Perl planten, organisierten und tüftelten auch heuer wie...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.