Schon wieder Mustergemeinde

Nach dem Zuschlag als Digitales Dorf wird Spiegelau nun vom Projekt LandStadt Bayern gefördert

Spiegelau. Die Gemeinde Spiegelau hat sich mit ihrer Bewerbung abermals in einem bayernweiten Wettbewerb durchgesetzt und darf sich somit zu den zehn glücklichen Gewinnern zählen. Nach dem Zuschlag für das Pilotprojekt als Digitales Dorf (zusammen mit Frauenau) machte man jetzt bei LandStadt Bayern das Rennen. "Besonders spannend finde ich, dass für eine spätere Umsetzung die Vernetzung mit Investoren in Aussicht gestellt wurde", so Spiegelaus Bürgermeister Karlheinz Roth im Gespräch mit der Heimatzeitung.Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Innovation Man sei mächtig stolz und gleichzeitig sehr da...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.