Becherovka, Feuer und Eisen

Premieren beim Säumerfest: Schmuggler-Moritat und Feldschlacht im Kurpark – Tolle Feuershow beschließt den Samstag

Grafenau. Mit einigen Neuerungen und Premieren bekam das traditionelle Säumerfest frischen Schwung. So wurde am Samstag vor dem Nationalparkamt das neue Theaterstück "Tief drin im Böhmerwald, da ist des Schmugglers Aufenthalt" von Säumervater Willi Schindler aufgeführt und mit viel Applaus bedacht. Die Darsteller waren vom Theaterverein Grafenau und vom neuen Säumerverein "Gabreta Nova" aus der Partnerstadt Bergreichenstein.Henker geht leer aus In dem Stück – Pro- und Epilog sprach Maria Stangl – geht es um zwei Schmuggler Lumir Svoboda und Josef Slanina (Gerhard Firla, Zdenek Sv...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.