Erstklässler pflanzen Hecke

Projekt der Heinz-Theuerjahr-Grundschule mit dem Nationalpark Bayerischer Wald

Neuschönau. Die Hecke ist nicht nur ein Zuhause für viele Tiere wie Kröten, Igel oder Vögel. Einige Sträucher locken mit ihren nektarhaltigen Blüten auch eine Vielzahl von Insekten an. Wie wichtig es ist, diesen Lebensraum zu schützen, haben die Erstklässler der Heinz-Theuerjahr-Grundschule im Unterricht gelernt – und daraus zusammen mit dem Nationalpark Bayerischer Wald ein Projekt entwickelt: Die Kinder durften vor dem Schulgebäude ihre eigene Hecke pflanzen. Holunder, Weißdorn, Schneeball und noch viele weitere Straucharten hatten die Nationalpark-Mitarbeiter zur Grundschule mitgebra...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.