Nur ned drängeln!

Neuschönau. Mäh – die lange Zeit des Eingesperrtseins ist endlich vorbei. Zwar noch nicht für uns Menschen, die coronabedingt immer noch Abstand halten, Maske tragen und auf zu viele soziale Kontakte verzichten müssen. Weil aber die Zahl der Geimpften stetig zunimmt, sind auch wir da auf einem guten Weg. Die Schafe der Familie Heyn aus Neuschönau haben es da besser. Die Einstallung der Tiere ist zu Ende – jetzt wird wieder von Wiese zu Wiese gezogen, wo schon frisches Futter auf die Tiere wartet. Und auch Engstellen wie diese Brücke meistert die Herde diszipliniert. Von hinten wi...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.