Ein "Husky" zieht die Spuren

Neues Loipenspurgerät für 147 000 Euro an den Bauhof Spiegelau übergeben – Förderung: 90 000 Euro

Spiegelau. Um es vorwegzunehmen: In der Gemeinde wurden die Langlaufloipen und Winterwanderwege auch bisher hervorragend präpariert. Dank eines neuen Loipenspurgerätes, das rechtzeitig zum Winter eingetroffen ist, können aber jetzt die Spuren noch effektiver und effizienter in den Schnee gezogen werden. Die Neuanschaffung wurde am Donnerstag dem Bauhof übergeben. Zum Hintergrund: Bisher hatte die Gemeinde ein Winterwander-Pflegegerät der Firma Kässbohrer im Einsatz. "Dieses Gerät ist sehr zuverlässig gewesen in den letzten zehn Jahren", sagt Bürgermeister Karlheinz Roth. Aber aufgrund des hohe...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.