Beschissene Lage

Schönberger Musiker macht Song übers Klopapier-Hamstern und kommt ins Radio

Schönberg.Genau 266 Blatt Klopapier hat Roman Wirthl (41) noch. Seit nunmehr drei Wochen versucht er vergeblich, eine Rolle zu ergattern. In seiner Not kommt dem Schönberger Musiker, der momentan in seiner Wohnung in Regensburg festsitzt, eine Idee. Er dichtet kurzerhand einen Klopapiersong mit dem Titel "Koa Hirn", der im Internet bereits rund 4300 Klicks hat und auch schon auf Bayern 3 zu hören war. Die Botschaft des Songs – eine Mischung aus Mundart und etwas Jazz – ist eindeutig: "Die Leute sollen das Hamstern sein lassen. Ich habe neulich mit meiner Mutter telefoniert, sie h...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.