Arberlandkliniken – die Geburtshilfe läuft uneingeschränkt

Besuchsverbot – Väter dürfen noch in den Kreißsaal

Zwiesel. Zum Schutz der Patienten und der Mitarbeiter gilt seit kurzem ein generelles Be-suchsverbot in den beiden Arberlandkliniken Zwiesel und Viechtach. Wenige Ausnahmen gibt es: Werdende Väter dürfen ihre Partnerinnen begleiten und Besuche sind möglich bei palliativmedizinischen Patienten – diese Ausnahmefälle müssen aber vorab mit den behandelnden Ärzten telefonisch abgestimmt werden. Ein Sicherheitsdienst überwacht, dass das Besuchsverbot eingehalten wird. Angesichts der Situation sind Telefonate und die Internetnutzung in den Arberlandkliniken nun kostenfrei (ein Pfand f...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.